Valerie

Valerie kam aus dem Regen
von der Strasse ins Lokal
sie ging zu den automaten
warf eine Münze ein und befragte ihr Schicksal
der Junge daneben sprach:
so ist das Leben, ach, ich rieche deine nassen Haare
lass die Kugeln rollen, denn sie rollen wie sie wollen
meine Liebe aber ist eine heisse Ware
 
Valerie lacht und sie sagte:
ich habe mir die Finger schon verbrannt
hör mir auf damit, ein kühler Kopf ist besser
als eine heisse Hand
der Junge daneben sagte:
so ist das eben, ich seh‘ schon, dass ich heute nicht gewinne
lass die Kugeln rollen, doch sie rollen wie sie wollen
das Glück ist eine kalte Maschine
 
und so spielt Valerie weiter
und der Sieg ist ihr gewiss
denn wir beten zu den Automaten
und glauben ans Maschinenparadies
ich stehe daneben und ich möchte wirklich leben
doch mit jedem kalten Spiel macht ihr mich älter
ihr lasst die Kugeln rollen, doch sie rollen wie sie wollen
und die Welt wird täglich kälter