Ein Tampon Und Ein Kondom

Ein Tampon und ein Kondom fliegn gemeinsam nach Rom 10 uhr fünfadreißig ab Wien in an Handtaschl drin und sie fliagn – no wos glaubst? sicher ned zu aner audienz beim Papst na sie wolln ganz ohne Schmäh direttissimo zu ana Orgie In dem Handtaschl drin wars ganz finster und intim der Tampon sagt zum… Weiter »

Alles Was I Brauch

in der nacht an platz zum schlafen und am tag a freie sicht was zum glauben und zum hoffen auf die schultern ned z’fü g’wicht a gitar‘ und was zum schreiben und a hirn, des funktioniert zum erinnern und zum bleiben dass in zukunft besser wird ganz fü liebe und vergebung und a reines offnes… Weiter »

De Glaub’n, I Hör’s Ned

Die Oma liegt im Koma und kann uns ned hörn aber Kevin, sei leise, tuas trotzdem ned störn tua liaba beten, des schad ja nix schau da drüben in der Eckn hängt eh ’s’Kruzifix De glaubn , hör’s ned Mei Tochter sitz in der Ecken und waant der Kevin spühd si mit sein Gameboy mein… Weiter »

A Letztes Liad

amoi kommt der letzte überflug amoi kommt der letzte atemzug amoi fahrt die letzte eisenbahn wann ma nimmer weiter kann muass ma afoch geh amoi kommt die letzte überfuhr amoi hat a jeder trottel gnua amoi gengan alle türln zua und ma is a klana bua hat nix zum verliern i muass jetzt geh ’s… Weiter »