Unterwegs

und jetzt halt‘ ich es vor Sehnsucht nicht mehr aus ich lass alles stehn und liegen und lauf aus dem Haus was ich brauche ist Bewegung und die innere Erregung dass sich endlich etwas ändert und ich muss hier raus und ich fahr jetzt einfach los ganz egal wohin wichtig ist für mich doch bloss… Weiter »

Warum Bist Du Nicht Hier

in der Hitze dieser Nacht Schritte unten auf der Strasse das Fenster ist geöffnet, die Luft ist dumpf und schwer ich bin einsam wie ein Hund in einem leeren Haus einsam wie ein Pianino auf dem Nordpol keine Zigaretten in der Packung und die Flasche ist leer warum, warum bist du nicht hier ich möchte… Weiter »

Weisse Pferde

ich träumte von weissen Pferden wilden weissen Pferden an einem Strand mitten zwischen den Sternen sah das Gesicht einer Wahrsagerin ich glaube an die Kartenspiele und an meinen Vorstadtkinderinstinkt mehr als an die Reden der Vorsitzenden Nachsitzender, der ich in der Schule war aber sag mir woran woran meine Liebe, glauben wir noch woran meine… Weiter »

Silbermond

Lass uns tanzen heute unterm Silbermond und dann fliegen wir in Gedanken fort wenn der Südwind kommt du wirst sehn es ist wunderschön unten am Strand lass uns tanzen heute in alle Ewigkeit wer weiss wie lange wir noch am Leben sind aus den Hügeln kommt ein Duft der erinnert mich an meine Kinderzeit lass… Weiter »

Känguru

ich fahre nicht nach indien dort kann man leicht verschwindien und wenn ich einen guru brauch den find ich in australien auch ich schnall den gürtel enger zu und geh zu einem känguru von dem lern ich das hüpfen und nicht das meditieren es malt mit keine tüpfen auf meine edle stirn drum gibt es… Weiter »

Karl, Der Wahnsinnige

unlängst sitz ma im wirtshaus in an dorf an der grenz irgendwo i wollt mit an freund an freund besuchen doch der freund war leider ned da und wia ma da so sitzen bei ana leber und an wein geht die tür auf und a bärtiger kommt eina und er sagt: i bin so frei… Weiter »

Das Jahr, Das Kommen Wird

lieber Freund, ich schreib dir, nur um mich zu zerstreu’n nun bist du schon so lange fort und die nachricht wird dich freu’n denn es gibt Hierzulande die Grosse Neuigkeit das alte Jahr ist nun vorbei, doch das neue lässt sich trotzdem Zeit die Leute lachen wenig und gehn sehr selten aus und manche legen… Weiter »

Aufwärts

nach dem schiffbruch klammern sich die meisten an die trümmer und sie kämpfen um das letzte rettungsboot doch ich schwimm hinaus aufs offne meer, das wasser trägt wenn man ihm traut, ich habe keine angst vorm tod denn ich spür was kommen, etwas schönes etwas neues und da ist ein streifen licht am horizont ich… Weiter »

Deine Meinung

nun sag schon, wer du bist daß du mir sagen willst wie ich mein leben leben soll was ist das für ein spiel, das du spielst ich mach mir schon meinen reim ich mach mir schon selber meinen reim und ich brauche keinen der mir erzählt wie schrecklich arm ich bin und welche furchtbare krankheit… Weiter »