Wie Woa Weihnachten

oida Mau, du bist scho 100 Joa dazöh ma wia des woa – Weihnachten i hab scho davon glesn, sag wia is des gwesen wie woa Weihnachten? oida Mau, und sag ma was is Schnee is Schnee so kalt wia Eis und wirklich wahr so weiss so weiss wia deine Hoa, sag ma wia des… Weiter »

Zwa Wie Mia Zwa

Zwa wie mia Zwa san zum Sterbn zu schad Zwa wie mia Zwa gengan imma nur grad Zwa wie mia Zwa wern nie untergeh Zwa wie mia Zwa ham sch so fü erreicht Zwa wie mia Zwa übernimmt ma ned leicht Zwa wie mia Zwa san zum Küssn scheh Zwa wie mia Zwa gebn sie’s… Weiter »

Vorstadtcasanova

I bin a Vorstadtcasanova und sunst bin i nix wann i wo einekumm, wass jeda wer i bin i hob a Messa in da Tasch’n, nua benütz is nie weu i wass gaunz genau, des hädat eh kann Sinn i bin ka Sängerknabe, owa a ka Peitscherlbua der si di Nägl midn Springa manikürt i… Weiter »

Wiener Trilogie

FOISCH OBOGN Heasd du, i hab des G’füh da stimmt was ned mia miassn wo foisch obogn sei was de da auf d’Plakate schreibn des is doch wirklich echt zum Schbeibn heasd, hömal, i glaub mia san am falschen Ort geh schau doch auf der Kart’n nach vielleicht ham mir uns nua verfahrn solang war’n… Weiter »

Raucherbein (aus Wiener Trilogie)

I setz mi in de letzte Eckn und schau ma de Leut an i leg kan Wert auf Gsöhschaft, i bin gern allan i sitz da bei an Viertl und wüh mei Ruah bleib ma vom Leib, setz di ned dazua i bin ned aufg’legt für a Gespräch, i bin ned einsam weu wo i… Weiter »

Leben Nur Leben (vita)

Leben, nur leben Leben, nur leben Leben heasd i glaub an di da Nebel löst si langsam auf und auf amoi siech i di aber afoch woa des ned alles zum Vergessen, was’d meina Söl scho audau hosd bis’d ma’s wieda z’ruckgebn wiasd mit a poa Grozza Leben, heasd i gspür di du bisd sowas… Weiter »

Nahaufnahme

Zwischen heite und muagn moch i mia kane Suagn weu du da bist für mi, kipp i eine in di jeda Blick, jedes Wuat tuat so unhamlich guat und du törnst mi so au, dass i ohebn kau und daun fliag i so hoch, wia a Wolkn und doch bin i untn bei dir, weu… Weiter »

Hans

na, hans, i schreib da ned, des hätt‘ kan sinn weu i bin draußen owa du bist drin jezd bisd a g’mochter mau, jezd hasdas g’schafft du hasd es durchdruckt mid da gaunzn kroft waun i dei nummer hätt‘, i rührert mi scho nua duat wosd du bist, gibt’s ka telefon du warst ois kind… Weiter »

Der Himmel Über Amsterdam

der himmel über amsterdam is blaßblau und verwaschen wia a taschentuchy sie hört die tauben unterm dach und sie denkt nach und schreibt`s dann in ihr tagebuach niemand waß, niemand waß, wo sie is es is gar ned so lang her da hat’s md andere kinder gern versteckn g’spüht doch jetzt is des versteckn bittrer… Weiter »

Hobt’s Ihr Wer Mei Auto Xeng???

ich komm aus der diskothek und mein auto, es is weg. wo hab ich es nur geparkt? die erinnerung versagt ohne auto bei dem regn. habts ihr wer mei auto xeng? vorhin war’s doch grad no da, aber jetzt? wo is es, wo? vielleicht hat ma’s abgschleppt, weil der staat ja jeden neppt oder hat… Weiter »