Fragt’s Mein Mänätscha

Er hat immer mein Respekt und mei Sympathie weu er is‘ mei Mänätscha und a Freund für mi i beschränk mi auf mei Kunst und i schreib a Liad weu der ganze Branchendunst macht mi eh nur miad Wann i denk, des is ma z’bled, sag i nur: „Ha Ha! fragt’s ned mi, i waß… Weiter »

Blumen In Der Hand (Kosovo Mai 2005)

Mir kommt so vor, i hab des all’s scho amoi g’segn, i bin scho amoi in dera Wiesen g’legn, a Teil davon is abg’sperrt mit an blauen Band, a klanes Madl kommt mit Blumen in der Hand. Die Häuser san zerbombt, die Fenster san zerschlag’n, i hab an Helm auf und fahr in an Panzerwag’n,… Weiter »

Dann Geht’s Da Guad

Tua ned des was da die andern sagn und verlass di auf dei G’füh im Mag’n sag ned: mir gehts wia die andern wolln weu die andern soll da Teufel hol’n dann geht’s da guad … Glaub ned alls, was in da Zeitung steht weu so billig is die Wahrheit ned nutz dei Hirn und… Weiter »